飞飞

15 Dez

…oder neue Domain!

Hehe endlich ist es soweit, mein Blog hat jetzt endlich eine eigene, kurze Domain und kann von nun an unter http://www.feifei.at erreicht werden. Neue Beiträge werden ab jetzt nur mehr unter dieser Adresse veröffentlicht.

Also gleich weiter zu tam tam tam tam

→  http://www.feifei.at !

我的书法老师

14 Dez

…oder zweite Zeichensession bei Grant

Grant, den verzweifelten und melancholischen Kalligrafie-Lehrer, kennt ihr ja schon. Am Sonntag waren wir wieder bei ihm und er hat mich wieder zweimal gezeichnet. Ich weiß nicht, ob ich die Bilder besser finden soll als die vom letzten Mal. Sie sehen mir nur ein wenig ähnlich, aber ich finde sie trotzdem voll schön.

Hab ich schon erzählt, dass er auch auf meiner Geburtstagsparty war? Zusammen mit dem Kungfu-Lehrer😀 hehe. Er hat eine Torte mitgebracht und ein Lied für mich gesungen, er kann nämlich auch singen. Grant ist ein Multitalent hehe😀 . Und er ist Single Mädels, also falls jemand Interesse hat, bitte bei mir melden😉 ! Er will eine Freundin, die größer ist als er (okay, das ist nicht sehr schwer), er würde sie auch jeden Tag malen🙂.

Auf meiner Geburtstagsfeier hat er erzählt, er hat sich unsterblich in eine Freundin von uns verliebt. Nur blöd, dass die nichts von ihm wissen will. Er hat uns gebeten, ihm Tipps zu geben, sodass sie ihn mag😀 . Er will ihr einen Liebesbrief schreiben, süß oder? Habt ihr noch eine Idee😉 ?

Bei Grant:

IMG_0633

IMG_0635

Grants Lieblingsmaler ist übrigens 克里姆特 (Kelimute), auch bekannt unter dem Namen Klimt (Gustav Klimt). Deswegen mag er mich auch so gern, weil ich auch aus Österreich komme😉 .

IMG_0631

IMG_0630

Grant in Aktion:

IMG_0637

IMG_0638

Erstes Bild:

IMG_0652

Ich denke, mein Kopf ist viel zu klein und mein Gesicht zu schmal. Außerdem hatte ich die Augen nicht geschlossen (vielleicht war er einfach zu faul, die Augen zu zeichnen😀 ). Aber sonst find ich das Bild sehr schön, so wie alle seine Bilder.

Zweites Bild:

IMG_0648

Na was denkt ihr? Besser als die vom ersten Mal?

我最喜欢的水果

14 Dez

…oder Erdbeeren ! ! ! ! !

Ohh wie fein, hier in Xiamen hat gerade die Erdbeersaison begonnen. Frisch gepflückte Erdbeeren im Dezember, ist das nicht cool? Ich liebe Erdbeeren😉 . Mein Lieblingsobst. Wir haben heute beschlossen, zu Weihnachten ein Dessert mit Erdbeeren zu machen. Also während ihr von den ganzen Keksen dick werdet, ernähre ich mich gesund hehe😉

Mein frisch gemixter Erdbeer-Bananen-Drink von heute Mittag (gibt’s in der Mensa):

IMG_0654

Eine Freundin von mir hat nächste Woche Klassenausflug zu einem Erdbeerfeld. Ich will auch mit –.-

烧烤

13 Dez

…oder Klassenausflug einmal anders

Bei uns an der Uni darf jede Klasse einmal einen Ausflug machen und für meine Klasse wurde natürlich wieder der beste Tag dafür ausgesucht: und zwar war das der letzte Donnerstag, also genau einen Tag nach meinem Geburtstag. Ihr könnt euch vorstellen, wie müde ich demnach war😉 .

Es war aber trotzdem sehr schön, auch weil wir keinen richtigen Ausflug gemacht haben, sondern nur essen und spazieren waren😀 . Das Essen war wiedermal echt der Hammer – wir waren in einem Barbecue Restaurant. Dass heißt, es gab dort ein Buffet mit rohem Gemüse, Fleisch, Fisch, Tofu, Mantou (!!!!) etc. und jeder Tisch hatte einen eingebauten Mini-Grill, auf dem man die Sachen vom Buffet dann selbst grillen konnte. Gewürze sowie Vorspeisen, frisches Obst und Eis standen auch bereit. Echt genial sag ich euch. Ohh ich liebe Barbecue.

An jedem Tisch mit Grill war Platz für vier Personen. Da ich die schnellste war beim Essen holen, hab ich am Anfang den halben Grill mit meinen Sachen besetzt hehe😀 .DSC_8385

DSC_8393

Nachdem sich dann alle satt gegessen hatten (und ich meine wirklich wirklich satt – “all you can eat” sag ich nur), sind wir spazieren gegangen. Es gibt inmitten von Xiamen einen kleinen See, da sind wir rundherum gegangen.

Ein wirklich schöner Tag🙂 .

DSC_8396

DSC_8449

DSC_8451

我的生日

10 Dez

…oder mein erster nicht zuhause verbrachter Geburtstag – Teil 1

Während ihr in Österreich an meinem Geburtstag einen schönen freien Tag (Mariä Empfängnis) hattet, bin ich natürlich brav zur Uni gegangen. Ich hatte aber nur eine Einheit und selbst die war verkürzt, weil – zu meiner Überraschung – meine ganze Klasse “Happy Birthday” in allen möglichen Sprachen gesungen  und “Alles Gute zum Geburtstag” auch in allen möglichen Sprachen an die Tafel geschrieben hat. Zum Schluss wurden noch Fotos gemacht🙂 Das war eine echt süße Überraschung, die mich wirklich sehr gefreut hat🙂 .

Da ich auf das alles nicht vorbereitet war, hatte ich leider nur mein Handy zum Fotos machen. Und nein, ich wollte nicht hochgehoben werden.

Meine Lehrerin ist die ganz vorne🙂

IMG_0617

Nein, das in der Mitte ist kein Gekritzel, das ist Arabisch😉 :

IMG_0618

Bahasa Indonesia, Russisch (?), Englisch, Arabisch, Lettisch (?):

IMG_0619

Polnisch, Deutsch ganz rechts, Koreanisch:

IMG_0620

Nach der Uni ging’s zu einem zweiten Frühstück und meiner wöchentlichen Deutsch-Unterrichtsstunde (ich bringe einer Freundin Deutsch bei, ist gar nicht so einfach!) in mein Stammcafé, dann Mittagessen in meinem Lieblingsrestaurant und dann noch zu Maniküre-Pediküre🙂 Volles Programm also😀

Am Abend haben wir in unserer Stammbar gefeiert, aber mehr dazu gibt’s in den nächsten Tagen, wenn ich die Fotos bekommen habe. Kleiner Vorgeschmack:

Eine meiner Geburtstagstorten:

IMG_0624

Ist die nicht süß?? Aber wartet ab, das Beste kommt noch😉

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.